Allgemeine Geschäftsbedingungen


Um einen reibungslosen Ablauf unserer Services zu gewährleisten hat der Lizenzgeber unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren. Diese sind wie folgt:

Den Lizenznehmer trägt alleine die Entscheidung ob er den an ihn übermittelten Song veröffentlicht oder nicht.

Der Lizenzgeber übermittelt den Song per Upload an den Lizenznehmer. Alleine durch den Upload bestätigt der Lizenzgeber das er der Urheber ist bzw. die nötigen Rechte besitzt um den Song vervielfältigen zu lassen. Stellt sich heraus das der Lizenzgeber diese Rechte nicht hat, macht dieser sich strafbar und muss für den Schaden finanziell aufkommen.

Der Lizenzgeber hat die ihm übermittelte Lizenzvereinbarung korrekt und wahrheitsgemäß auszufüllen, zu unterschreiben und die Lizenzvereinbaurung an den Lizenzgeber zurück zu senden. Ist diese nicht korrekt ausgefüllt oder unterschrieben, können wir keinen korrekten Ablauf garantieren. Stellt sich im Nachhinein heraus das der Lizenzgeber die Lizenzvereinbarung nicht korrekt ausgefüllt hat, hat der Lizenznehmer das Recht die Lizenzvereinbarung zurück zu ziehen

Der Lizenzgeber ist nicht berechtigt die Lizenzvereinbarung zu verändern. Verändert der Lizenzgeber die Lizenzvereinbarung ohne Zustimmung des Lizenznehmers, wird diese automatisch ungültig

Der Lizenzgeber hat keinen Einfluss auf den gesamten Veröffentlichungsprozess. Wann der Lizenznehmer den Song veröffentlicht entscheidet alleine der Lizenznehmer. Der Lizenzgeber hat ebenso kein Mitspracherecht was den gesamten Veröffentlichungsprozeß angeht. Der Lizenzgeber kann Ratschläge den Lizenznehmer mitgeben, jedoch entscheidet der Lizenznehmer alleine, welche Schritte unternommen werden.

Als Deal gilt 50/50. Der Lizenznehmer zahlt 50% der Einnahmen, die er auch wirklich bekommt an den Künstler aus. Sollten an einem Song mehrere Urheber beteiligt sein, müssen diese vom Lizenzgeber selbst aufgeteilt werden.

Hat der Lizenzgeber kein Bankkonto oder keine Paypal - E-Mail Adresse dem Lizenzgeber schriftlich mitgeteilt auf der Lizenzvereinbarung, so ist der Lizenznehmer berechtigt das Geld so lange einzubehalten, bis der Lizenzgeber dem Lizenznehmer sein Bankkonto oder seine Paypal E-Mail Adresse schriftlich mitteilt. Es kann auch sein, das Paypal oder die Bank Gebühren verlangen im Falle einer Auslandsüberweisung. Diese sind vom Lizenzgeber selbst zu bezahlen.

Der Lizenzgeber trägt die Kosten für die Werbung seines Songs selbst, jedoch versucht der Lizenznehmer den Lizenzgeber bestmöglich zu unterstützen damit ein maximaler gewinn erzielt werden kann.

Sollte der Lizenzgeber von der Lizenzvereinbarung zurücktreten aus irgerndeinem Grund, darf dieser das grundsatzlich tun, jedoch werden dann entstandene Kosten seitens des Lizenznehmers an den Lizenzgeber in Rechnung gestellt.

Der Lizenzgeber nimmt zur Kenntnis, das der Lizenzgeber keine Songs mit gewaltverherrlichenden oder abstössigen oder diskrimminierenden Inhalten veröffentlicht.

Der Lizenzgeber nimmt ebenso zur Kenntnis das der Lizenznehmer ausschliesslich nur Songs aus den Genres House & Techno, Minimal, Trance und Chillout veröffentlicht.

Songs aus allen anderen Genres werden nicht veröffentlicht.

Der Lizenznehmer hat das Recht ohne vorherige Ankündigung die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren.


close

SUBSCRIBE AND BE THE FIRST TO KNOW WHEN A NEW ALBUM IS RELEASED, WHEN WE HAVE EXCLUSIVE SHOWS FROM OUR DJ'S & ARTISTS, WHEN WE HAVE DISCOUNTS OF OUR MERCHANDISING PRODUCTS and many more!

We don’t spam! Read our privacy policy for more info.

FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail
FacebooktwitterpinterestlinkedinrssyoutubetumblrinstagramflickrmailFacebooktwitterpinterestlinkedinrssyoutubetumblrinstagramflickrmail
de_DEDE