Anne La Sastra ist überzeugte Wahlhamburgerin und begeistert schon seit 2004 die Menschen mit ihrer ausrducksstarken Stimme. Durch ihren Vater wurde sie schon als kleines Kind mit der Musik angesteckt und kaufte sich von ihrem Taschengeld eine Klarinette, die sie dann später in ein Saxophon umtauschte um "Funky Sounds" in ihrer Band spielen zu können. Inspiriert durch verschiedenste Auftritte sowie durch ihre Vorbilder Maceo Parker, Stan Getz und Gerald Albright bringt sie heute ihr Publikum regelmäßig auf großen und kleinen Bühnen zum Tanzen und Gutfühlen.
Die gute Laune kann man bereits in ihren Songs spüren, die sie zusammen mit anderen Produzenten und Künstler veröffentlicht. Anne ist ausserdem eine sehr positive Person mit einem sehr guten und liebevollem Charakter.

Saxophonistin Hamburg